Fleurie

Der Fleurie ist ein eleganter Wein mit edlem, seidigem Körper. Bei tief karminroter Farbe weist er blumige Aromen von Schwertlilie, Veilchen und Rose auf sowie Anklänge von roten Früchten und Weinbergpfirsich.

Fleurie liegt im Norden des Beaujolais-Gebiets und umfasst eine zusammenhängende Fläche von 777 Hektar. Der Boden besteht hier fast ausschließlich aus rosafarbenem Granit, der nur in diesem Teil des Beaujolais zu finden ist. Fleurie lässt sich in zwei Untergebiete unterteilen. Im höher gelegenen, steileren Teil der Appellation ist der Boden dünn, sauer und trocken. Hier wachsen sehr leichte und aromatische Weine.

Unterhalb des größten Dorfes ist der Boden tiefgründiger und etwas tonhaltig. Diese Weine sind körperreicher und lagerfähig. Viele Winzer hier nutzen eine spezielle Technik, um den Schalen der Trauben mehr Farbe und Tannin zu entziehen. Insgesamt 180 Weinbauern erzeugen mehr als 5,5 Millionen Flaschen pro Jahr.