Juliénas

Juliénas ist ein erdiger, schwerer Wein von tiefem Rubinrot mit Aromen von Erdbeere, Veilchen, Zimt, roter Johannisbeere und Pfingstrose.

Die Juliénas-Weine sind kräftig und tragen köstliche Geschmacksnoten von Vanille und Gewürzen. Die Appellation liegt im äußersten Nordwesten der Weinregion und umfasst die vier Dörfer Juliénas, Jullié, Emeringes und Pruzilly. Typisch für den Juliénas ist die enorme Vielfalt der Böden in diesem Gebiet. Den Weinbauern vor Ort gilt die Appellation als die vielseitigste der Region. Im Westen herrschen granithaltige Böden vor, im Osten alte angeschwemmte Sedimente. Daneben gibt es sandige Böden mit einem Tonanteil von bis zu 30 %.

Auf einem Gebiet von 518 Hektar erzeugen 120 Weinbauern rund vier Millionen Flaschen pro Jahr.