Rezepte

Für jedes Gericht der passende Wein. Hier finden Sie typisch französische Rezepte und erfahren, welcher Beaujolais am besten dazu serviert wird. Eine Harmonie, die Sie begeistern wird. Kochen Sie diese Rezepte zuhause nach und lassen Sie sich in die Heimat des Beaujolais entführen.

Zutaten

Das Rezept wurde von TV-Starkoch Carsten Dohrs für 8 Personen entwickelt.

Zutaten:
  • 1 Seite Lachsfilet, küchenfertig
  • 1 Stk. Räucherbrett / Zedernholz, mind. 1 Std. in Wasser eingeweicht
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Senf
  • 2 EL Honig
  • 40 ml Olivenöl
  • 2 EL Schnittlauch, frisch geschnitten
  • Salz, ras el hanout
  • 250 g Couscous / Bulgur
  • ¾ L Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Kurkuma
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Stk. Tomaten, frisch oder getrocknet
  • 1 kleine Gurke
  • ½ Bd. Frühlingszwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ Bd.Petersilie
  • 3 Stängel Minze oder Koriander
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Label rouge Lachs auf dem Holzbrett gegrillt auf Couscous Salat

Lachs mit der Hautseite auf das eingeweichte Zedernholzbrett legen. Mit Salz und ras el hanout würzen. Zutaten für die Marinade in einer Schüssel gründlich mit einem Schneebesen verrühren. Nun die Masse gleichmäßig auf dem Lachs verteilen.

Grill vorheizen und bei ca. 200°C ca. 15 Minuten medium (max. 60°C) grillen.

Wasser, Brühe, Kurkuma und Öl erhitzen. Couscous unter rühren zufügen und quellen lassen.

Tomaten putzen, vierteln, entkernen und die Zungen in Würfel schneiden. Gurke schälen, halbieren, Kerne entfernen und dann in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Kräuter zupfen und fein schneiden.

Alles vermengen und mit Knoblauch, Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

Weinempfehlung

Beaujolais Villages